Fancy Stulle No. 4: Manchego mit Sherry-Chorizo und Apfelchutney

Ich liebe Tapas! Datteln im Speckmantel, Patatas mit Ajoli, Albondigas – näher komme ich dem Spanienurlaub wohl dieses Jahr nicht mehr. Was liegt da näher als Tapas auch mal fancy auf die Stulle zu bringen: rustikales Weißbrot überbacken mit Manchego und dazu Apfelchutney und gebratene Chorizo abgelöscht mit Sherry – yummy!

Blog_20160905-3

Fancy Stulle No. 4: Manchego mit Sherry-Chorizo und Apfelchutney (für zwei Stullen)

  • 2 Scheiben Weißbrot (z.B. Pane rusticale)
  • 50 g Manchego
  • 1 Apfel (z.B. Boskoop)
  • 1 Schalotte
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 50 g Chorizo
  • 4  cl Sherry
  • Salz
  • Pfeffer

Blog_20160905Blog_20160905-2

Ofen auf 180 °C vorheizen. Manchego in Scheiben schneiden und das Brot damit belegen. Im Ofen für 10 Minuten backen. Apfel halbieren, Kerne entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Schalotte schälen und in scheiben schneiden. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und Schalotte und Äpfel für 3 Minuten Anbraten. Anschließend mit 3 Esslöffel Wasser und Apfelessig ablöschen und 2 Minuten köcheln lassen. Mit einer Prise Salz und Pfeffer abschmecken. Chorizo pellen und in Scheiben schneiden. 1 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Chorizo kross anbraten und mit Sherry ablöschen. Apfel Chutney und Chorizo auf dem Weißbrot anrichten.

Dauer: 15 Minuten

Blog_20160905-5

Tapas zaubern eine mediterrane Abwechslung auf die Stulle. Bei dem momentanen Altweibersommer könnte man sich da auf dem Balkon fast einbilden man wäre im Urlaub.

Wenn dann noch ein Gläschen Wein dazukommt und das neue Album von L.A. Salami läuft ist es zu Hause eh am schönsten! Das Album hat mich ziemlich umgehauen: mal fühlt man sich an Neil Young erinnert, dann wieder an „The Streets“ oder „The Clash“. Ihr solltet dringend reinhören!

Cook’n’Roll,

Schani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.